Alle Beiträge

Kontakt zur Friedhofsverwaltung

Donnerstag, den

Hr. Legall legt den Standpunkt der Friedhofsverwaltung dar.

Die Stadt finanziert einen Zaun oder eine Hecke.

In Schieben wurde die Hecke als ortstypisch erachtet und wird bereits mit neuen Stecklingen vervollständigt.
Die Stadt hat den Rückbau des kaputten Holzzauns im Frühjahr geplant.

Sturm Fredericke

Donnerstag, den

Sturm Fredericke macht die Straße für einige Stunden unpassierbar.

Es gibt Schäden an einigen Dächern.
Schlimmeres passiert zum Glück nicht.

Weiterlesen …

Carport Unterlagen

Mittwoch, den

Zum immer noch offenen Carport-Projekt haben wir folgende Unterlagen gefunden:
- Original Unterschriftenliste mit 61 Unterschriften
- Unterlagen des Architekturbüros:
- Genehmigungsplanung 2014, Carport-Grundriss
- Genehmigungsplanung 2014, Carport-Lageplan

Friedhof Schieben: Bürgerfragestunde im Ortschaftsrat

Dienstag, den

Anfrage zur Bürgerfragestunde bezüglich des desolaten Zustandes der Friedhofumzäunung in Schieben.
Die Stadtverwaltung prüft das.

Internet: es tut sich was

Donnerstag, den

Nachdem im Juni die Meldung von Förderbescheiden für den Breitbandausbau im Burgenlandkreis durch die Presse gingen, wollten wir es genauer wissen.

Die Antwort vom Landrat klingt verheißungsvoll.

Der Ausbau soll 2017 beginnen und bis 2019 abgeschlossen sein.

Weiterlesen …

Brief Betreff Burgberg Schieben

Freitag, den

Betreff: Burgberg Schieben

Hallo Herr Kernchen,

ersteinmal Glückwunsch zu Ihrer Webseite über Schieben, die sich ja schneller entwickelt als man zuschauen kann.

Mein Name ist Eric Henschler und ich bin als ehrenamtlicher Bodendenkmalpfleger im Saale-Holzlandkreis unterwegs, mein Steckenpferd dabei sind die Burgen, Ritter- und Adelssitze in der sogenannten Grafschaft Camburg.....

Weiterlesen …

Brief: Im Fotoalbum gefunden

Freitag, den

Hallo Herr Kernchen, im Fotoalbum von meinem Bruder habe ich ein Foto vom Ortsschild Schieben entdeckt . Müsste in den 80er Jahren entstanden sein. Vielleicht passend für die Fotoecke !

Mit freundlichen Grüßen
Uwe Hoyer

E-Mail aus Staßfurth

Dienstag, den


Flurbegehung mit A.Zahn

Sonntag, den

Am Sonntag, 19.3. um 10 Uhr kommt Herr Andrei Zahn aus Berlin nach Schieben zu einer kleinen Ortsbegehung.
Er ist engagierter Heimatforscher mit viel Wissen über unsere Region und wurde über unsere Internetseite auf uns aufmerksam.
Seine ältesten Fundstellen einer ersten urkundlichen Erwähnung von Schieben stammen aus dem Jahre 1330(!).
(siehe Pressearchiv, Eisenbergische Stadt- und Land Chronika von 1758)

Nach seiner Erzählung befindet sich in der Flur Schieben eine bislang unbekannte Burganlage, die natürlich kaum noch zu erkennen ist.

Zur Ortsbegehung will er uns diese zeigen.

Wer mitkommen will, ist herzlich eingeladen.

Treff: Sonntag 10 Uhr Dorfplatz
Anschließend gibt es einen kleinen Imbiss.

Weiterlesen …