Sturm Fredericke

Sturm Fredericke macht die Durchgangsstrasse in Schieben unpassierbar.

Eine riesige Ulme blockiert die Straße

Im Ort gibt es einige Dachschäden.
Schlimmeres passiert zum Glück nicht.

Die Feuerwehr sägt bis in die tiefe Nacht.
Es regnet und stürmt dabei immer noch gefährlich.

Am Morgen danach.

Spuren einer anstrengenden Nacht.

Die Ulme war schon völlig zerfressen.

Zurück