Herzlich Willkommen

auf der Internetseite von Schieben.

Schieben ist ein Ortsteil von Bad Kösen,
einem Stadtteil der Stadt Naumburg (Saale)
im Burgenlandkreis in Sachsen-Anhalt.

Der Ort zieht sich über 2 km Länge mit gut 100m Höhenunterschied
vom Oberdorf (ca. 220m über dem Meeresspiegel) über das Mitteldorf bis zum Unterdorf an der Saale hin.

Einwohner: 88 - Stand 12/2016
(Quelle: https://www.naumburg.de/de/schieben.html)

Aktuelle Termine

( Ohne Gewähr )
Do, 12.12.2019 Hausmüll
 
Sa, 14.12.2019 Weihnachtsfeier
in Schieben 
Mi, 18.12.2019 Blaue Tonne
 
Fr, 27.12.2019 Hausmüll
 

Letzte Beiträge

Haloween in Schieben

Donnerstag, den

Ein schöner Abend und eine schöne Einweihung für unsere neue Platzüberdachung.

Weiterlesen …

Bushaltestelle wird renoviert

Samstag, den


Ortsbürgermeister H.Fritzsche und Schiebener machen unsere Bushaltestelle wieder fit.

Weiterlesen …

Marode Wasserleitungen in Schieben

Montag, den

"Das Wasser ist wieder weg!" - Satz des Jahres 2019 in Schieben.

Die Wasserleitungen sind fast 100 Jahre alt und die Klimaänderung tut ihr Übriges.

Durch Trockenheit und Starkregen heben und senken sich die maroden Straßen an vielen Stellen sichtbar.

Die Monteure der Wasserwirtschaft tun ihr Möglichstes.

Die Einwohner spötteln: "Wenigstens bekommen wir wieder 3 Meter neue Straße".

Weiterlesen …

Letzte Änderungen

08.04.2019 - Sturm Fredericke 2018 in Schieben dokumentiert.
01.04.2019 - Jahr des Wassers 2017 in Schieben dokumentiert.
24.02.2019 - Forum wieder deaktiviert. Es wurde leider nie genutzt. Dafür wurden die Events erweitert.
31.01.2019 - Neue Seite: Panorama von Schieben. (Danke an R.Sittinger)
01.12.2018 - Neue Seite: Weihnachten in Schieben.
31.10.2018 - Neue Seite: Halloween in Schieben.
28.07.2018 - Neue Seite zum Friedhofs-Zaunbau der Schiebener Einwohner.
15.07.2018 - Aufklärung über Erbfolge Gutsbesitzer Heune durch den Fund der Todesanzeige von Friedrich Leopold Heune. (Danke an U.Hoyer)
01.06.2018 - Neue Seite zum Friedhof Schieben.
24.03.2018 - Schulaufsatz über Schieben aus dem Jahre 1858 gefunden. (Danke an U.Hoyer)
20.03.2018 - Neue Seite zum 2. Heimatabend.
15.03.2018 - Vervollständigung der Rittergutsbesitzer ab 1742 - Danke an U.Hoyer